Velostation-News

Zürich: Vergünstigtes Generalabonnement für 5 Velostationen?

Eine Motion der SP im Zürcher Gemeinderat verlangt die Schaffung eines Generalabonnements für 5 Velostationen. Es soll lediglich Fr. 50.- kosten, was im Vergleich zu den Normaltarifen - zwischen 100.- und 120.- Franken pro Velostation - eine deutliche Vergünstigung wäre.

Im Gegenzug würden zahlreiche kostenlose Abstellplätze im Umfeld des Hauptbahnhofs wegfallen. Die Motion wurde vom Gemeinderat verabschiedet, muss aber noch vom Stadtrat behandelt werden. Das neue GA könnte 2023 in Kraft treten.
Vom GA betroffen wären die Velostationen an den Bahnhöfen Oerlikon (2), Altstetten und Hauptbahnhof sowie der geplanten Velostation am Bahnhof Stadelhofen (ab 2024).

Artikel im Tagesanzeiger (14.03.2021)

Motion der SP (18.11.2020, PDF)